AGB

1. Betreiber des Webshops

Betreiber des Webshops auf dieser Website ist manOum Concept Store, vertreten durch die Inhaberin Nora Langner, Hähnelstraße 7, 04177 Leipzig, Deutschland. Du erreichst uns bei Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9-17 Uhr per E-Mail unter kontakt@manoumconceptstore.com

2. Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung findet sich bei “Datenschutz”.

3. Vertragsabschluss

Die Bestellung durch den Kunden ist ein bindendes Angebot. Durch Anklicken des Buttons “Bestellen” gibst Du eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir dir deinen Einkauf bestätigen.

Angaben und Abbildungen haben rein informatorischen Charakter. manOum übernimmt für die Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr.

Hinsichtlich des Umfangs und der Art der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben verbindlich.

4. Preise und Versandkosten

4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise werden inkl. 19% Mehrwertsteuer ausgewiesen.
4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung Versandkosten. Diese Versandkosten werden Dir im Warenkorb und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

5. Lieferung

5.1. Die Lieferung erfolgt nach Deutschland und in die von uns angegebenen Länder.
5.2. Der Versand von Bestellungen erfolgt in der Regel per DHL. Sollte die Zustellung der Ware scheitern, weil der Kunde nicht anzutreffen ist bzw. die Ware ggf. nicht abholt, geht die Ware zurück an manOum. Für eine erneute Zusendung der Ware an den Kunden wird manOum erneut Kontakt mit dem Kunden aufnehmen.

6. Zahlung

6.1 Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt durch verschiedene Zahlungsarten. Die Bezahlung kann per Debit-/Kreditkarte, Amazon Pay, PayPal oder über Klarna erfolgen. Bei der Zahlung mittels Debit-/Kreditkarte kommt manOum mit den Daten der Bankverbindung des Kunden nicht in Kontakt. Weitere Infos hierzu findest du auch in unseren Datenschutzerklärungen.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von manOum. manOum behält sich vor, die versprochene Leistung im Fall ihrer Nichtverfügbarkeit nicht zu erbringen. Bei bereits erfolgter Zahlung wird der Kaufpreis dem Kunden gutgeschrieben und mit der nächsten Bestellung verrechnet oder auf Verlangen des Kunden zurückgezahlt.

8. Rücktrittsrecht von manOum

manOum reserviert ab Erhalt der Bestellung die bestellten Waren zugunsten des Kunden. Somit stehen die Waren während der Reservierung nicht zum Verkauf an andere Kunden zur Verfügung. Sollte innerhalb der 14-tägigen Zahlungsfrist kein Geldeingang bei manOum zu verzeichnen sein, ist manOum zum Rücktritt des Kaufvertrages berechtigt. Damit manOum die Waren wieder anderweitig anbieten kann, müssen wir nach erfolglosem Fristablauf vom Kaufvertrag zurücktreten können.

9. Entgegennahme der Sendung durch den Kunden

Äußerlich erkennbar beschädigte Pakete sollen durch Kunden nicht unbeanstandet angenommen werden. Dies würde ansonsten den Nachweis einer Beschädigung der Sendung auf dem Transportweg zu Lasten von manOum erschweren oder komplett ausschließen. Der Kunde hat beim Empfang der Ware darauf zu achten, dass das zugestellte Paket äußerlich unbeschädigt ist. Im Fall einer erkennbaren Beschädigung des Paketes und somit einer naheliegenden Beschädigung seines Inhaltes, soll der Kunde dies dem Zusteller anzeigen und den Zusteller einen entsprechenden Vermerk aufnehmen lassen, vom dem sich der Kunde einen Durchschlag aushändigen lässt.

10. Gewährleistung

Erkennbare Mängel sind uns unverzüglich nach Empfang der Ware, nicht erkennbare Mängel unverzüglich nach Entdeckung schriftlich im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsfrist anzuzeigen. Liegt ein von manOum zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist manOum nach eigener Wahl zu Ersatzlieferungen berechtigt. Ist manOum zur Mängelbeseitigung / Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über die angemessenen Fristen aus Gründen, die manOum zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/ Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. manOum haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet manOum nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von manOum ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Gesellschaftern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

11. Widerruf

Alle Infos hier: https://manoumconceptstore.com/widerrufsbelehrung

12. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Sitz von manOum in Döbeln. Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, ein öffentlich rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechtes handelt, wird Döbeln als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

13. Recht der Bundesrepublik Deutschland

Sämtliche von manOum Concept Store mit seinen Kunden geschlossene Rechtsgeschäfte unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Bestsellers:

Warenkorb 0

RECENTLY VIEWED 0